Allgemeines

Coachingtermine bei Katia Saalfrank sofort buchbar: 1. Anklicken 2. Termin aussuchen 3. Buchen. Direkt und unkompliziert ein Gespräch per Video (via Telefon) oder auch in der Praxis vor Ort vereinbaren.

Sie können auch einen Hausbesuch bzw. ein Familiencoaching mit Katia Saalfrank buchen: 1. Unter der Rubrik "Hausbesuch" das Formular ausfüllen 2. Abschicken. 3. Wir nehmen dann zu Ihnen Kontakt auf und vereinbaren einen indivdiuellen Termin.

In der Arbeit mit Katia Saalfrank steht die persönliche Betreuung der Klienten bei absoluter Verschwiegenheit und Diskretion im Vordergrund. So gilt selbstverständlich die Schweigepflicht auf allen Ebenen, so dass Klienten sich mit ihren Anliegen sicher aufgehoben fühlen können.  

Der Mensch ist zuallererst ein soziales Wesen. Das soziale Leben wird über Beziehungen gestaltet. Kommt es in diesem Fundament zu Störungen und Krisen, hat dies für die Betroffenen weitreichende Folgen. Verunsicherung, Überforderung, Emotionen wie Angst und Wut beeinträchtigen das Lebensgefühl unmittelbar. In solchen Situationen emotionaler Anspannung ist es immer hilfreich, sich Rat von Freunden oder professionelle Hilfe zu holen.

Katia Saalfrank arbeitet seit vielen Jahren als Coach und Beraterin mit dem Schwerpunkt Familie. Ihre Überzeugung ist, dass Krisen zum Leben dazugehören und zwingend notwendig für eine gute Entwicklung des Menschen sind - und das in jedem Lebensalter. Ob Entwicklungskrisen bei Kindern (z.B. die Trotzphase oder Pubertät) oder auch Familienkrisen (Überforderungssituationen, neue Lebensabschnitte und Unsicherheit).

Das pädagogische Coaching und die Beratung für ErzieherInnen, LehrerInnen und PädagogInnen bietet die Möglichkeit die eigene Arbeit und die Arbeitszusammenhänge zu reflektieren. Das eigene professionelle Handeln wird neu überdacht und aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Oft hilft der Blick von Außen bestimmte Zusammenhänge in verfahrenen Konfliktsituationen im (Berufs-)Alltag zu verstehen. So können neue Lösungswege entwickelt werden.

Katia Saalfrank bietet auf Basis ihrer langjährigen Erfahrung in familiären und auch anderen Beziehungsgeflechten Unterstützung bei diesen Prozessen für Erwachsene in Form von Online-Video-Coaching oder persönlichem Coaching in ihrer Praxis an. Auch ein umfassendes Coaching mit Hausbesuch ist möglich.

Elterncoaching

Eltern erleben den Widerspruch zwischen dem Wunsch, das Beste für ihre Kinder zu ermöglichen und so deren gesellschaftliche Chancen zu steigern, und dem Bedürfnis nach familiärer Geborgenheit. Deshalb stellt sich ihnen die Frage, wie sie ihr Kind besser verstehen und gut mit ihm umgehen können, heute dringlicher denn je.

Krisen als Chance für die individuelle Weiterentwicklung zu begreifen, deren grundlegende Aspekte zu erkennen und sie für eine positive Veränderung zu nutzen, definiert Katia Saalfrank als die Kunst des Elternseins.

„Oft können wir die Dinge nicht verändern – aber wir können den Blick auf die Dinge und so unsere Haltung verändern. Das ist schon viel und kann Großes bewirken.“

So kann häufig schon nach kurzer Zeit eine Veränderung der Situationen von allen Beteiligten wahrgenommen werden. Neue Impulse führen in den Beziehungsgeflechten dazu, dass sich etwas bewegt, eine Entlastung eintritt und sich Situationen verändern.

Klassische Problemfelder sind:

  • AD(H)S-Beratung
  • Anpassungsschwierigkeiten/soziale Schwierigkeiten
  • Schulprobleme
  • Selbstwertproblematik
  • Angst und Trauer
  • Trennung und Herausforderungen in Patchwork-Familien
  • Rückzug und Aggressivität bei Kindern
  • Entwicklungskrisen
  • Pubertätsprobleme

Schon durch ein Coaching-Gespräch kann es zu persönlicher Entlastung und innerer Bewegung und so zu einer sichtbaren Veränderung im Alltag kommen. Die Beratungen und das Coaching unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.  

Buchen Sie in der entsprechenden Rubrik online über den angezeigten Kalender Ihre Beratungseinheit bei Katharina Saalfrank. Sie können über das Anklicken einer Stunde auf dem Terminkalender eine Online-Coaching via Chat und/oder ein pädagogisches Coaching vor Ort in der Berliner Praxis bei Katharina Saalfrank anfragen und buchen. Auf Wunsch kann das Coaching auch telefonisch erfolgen. Über das Kontaktformular können Sie für ein Familiencoaching auch einen Hausbesuch buchen. 

Weitere Informationen über die Arbeitsweise von Katia Saalfrank: hier

... und so geht´s

Schritt 1:

Entscheiden Sie zunächst, ob Sie ein Coaching via Video oder eine Coaching vor Ort in Anspruch nehmen wollen

Schritt 2:

Gehen Sie dann entsprechend auf Video-Coaching oder pädagagogische Coaching vor Ort und wählen Sie in dem Kalender eine freie Zeit für Ihr persönliches Coaching

Schritt 3:

Durch das Anklicken reservieren Sie den entsprechenden Termin und werden auf eine Seite weitergeleitet, wo Sie bitte den Anmeldebogen ausfüllen. Sie erhalten gleichzeitig eine Reservierungsbestätigung Ihres Termins und eine Zahlungsaufforderung.

Kosten:

Eine Beratungseinheit wird mit 150 Euro (inkl. Mwst) berechnet und beträgt 50 Minuten

Schritt 4:

Nach der Bezahlung (Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal) erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit den entsprechenden Informationen zu Ihrem Termin. (Link zum Video-Chat über den C-Button/Lage der Praxis in Berlin).

Bitte beachten Sie:

Die Kosten in Höhe von 150 Euro (inkl. Mwst) pro Sitzung können nicht über einen öffentlichen Träger abgerechnet und auch nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Ihre Beratung ist erst dann verbindlich gebucht, wenn nach Zahlungseingang auf unserer Seite eine schriftliche Buchungsbestätigung durch unser Büro an Ihre E-Mailadresse erfolgt ist.

Sie haben weitere Fragen?

Sie können uns über das Kontaktformular schreiben, wenn Sie

a) einen Termin außerhalb der im Kalender angebotenen Zeiten wünschen und einen Soforttermin benötigen oder

b) über keine der hier angebotenen Zahlungsmöglichkeiten eine Bezahlung vornehmen können und Sie eine Überweisung des Honorars nach Rechnungsstellung wünschen.

Wenn Sie einen Hausbesuch oder ein Familiencoaching wünschen, dann klicken Sie bitte hier

Bitte komme Sie zum ersten Termin ohne Ihr(e) Kind(er)! Es wäre schön, wenn Sie als Eltern gemeinsam am ersten Termin teilnehmen könnten. Es ist jedoch keine Voraussetzung!